Deuter Attack Enduro 16 - Protector Bikerucksack

Artikelnummer: 110746000

Praktischer Fahrradrucksack mit weit innen und hoch angesetzten Hüftflossen, für einen optimalen Halt in allen Fahrsituationen

LIEFERBAR
Deuter Attack Enduro 16
 
Fahrradrucksack mit Rückenprotektor
 
Volumen: 16 Liter 
 
Gewicht: 1490 g 
 
Abmessungen: H x B x T: 50 x 28 x 20 cm 
 
Rückensystem: Deuter Shield System mit Rückenprotektor
 
Gepolsterter Hüftgurt
Helmhalterung
Außentaschen
Trinksystem kompatibel / Trinksystemfach
Wertsachen-Innenfach
Brustgurt
Regenhülle  
 
Geprüfter PSA-Rückenprotektor aus neuestem visko-elastischem SC-1 Schaum von SAS-Tec ist herausnehmbar 
 
Jederzeit zugängliche Vortasche mit großem Organisationsteil und Reißverschluss Netztasche für Schlauch, Werkzeug und Pumpenhalterung 
 
Rücken mit breiten Belüftungskanälen und Stoßschutz
 
Kompakter Sitz durch weit innen liegenden Ansatz des Hüftgurtes 
 
Schmaler Ansatz der Schulterträger sorgt für Bewegungsfreiheit 
 
Hoch angesetzte, angepasste Hüftflossen verhindern, dass der Rucksack bei steilen Abfahrten oder an Stufen nach vorn rutscht – durch die Verstellmöglichkeit kann der Hüftgurt für die Auffahrt auf die Hüfte gesetzt werden 
 
Seitliche Kompressionsriemen zum Befestigen von Protektoren 
 
Verstaubare Halterung für übliche MTB-Helme und Befestigungsflaps für großen Fullfacehelm 
 
Geräumige Netzinnentasche 
 
Weich gefüttertes Goggle-Pocket für die große Brille 
 
Einschubfach für Smartphone 
 
Elastische Seitentaschen 
 
Reißverschluss-Taschen auf den Hüftflossen 
 
Separates, von außen zugängliches Trinkblasenfach und H2O Öffnung 
 
Integrierte Regenhülle 
 
Reflektierender Aufdruck rundum 
 
SOS-Label und Protector Safety Label 
 
Der Attack Enduro 16 bietet volle TÜV/ GS geprüfte Schutzfunktion für eine Rückenlänge (Hüftkamm bis zur Verbindung von Schulter und Hals) von 44-54 cm 
 
Material: 100% Nylon(Macro Lite 210/ Super-Polytex) 
 
DEUTER SHIELD SYSTEM 
 
Verletzungen bei Risikosportarten zu mildern oder gar zu vermeiden ist das Hauptziel unseres Shield Rückensystems. Die Materialien im Rucksack sind exakt auf den integrierten SAS-Protektor abgestimmt, in Kombination bieten sie den höchstmöglichen Schutzlevel. 
 
Als dämpfendes Herzstück dient der visko-elastische SC-1 Schaum von SAS-Tec. Der „intelligente“ Protektorschaum ist im normalen Gebrauch weich und flexibel. Je schneller ein Stoß jedoch auftritt, umso fester wird der Schaum. Er absorbiert so einen Teil der Aufprallenergie, ähnlich wie ein Stoßdämpfer.
Nach jeder Deformation nimmt der SC1- Schaum seine ursprüngliche Form wieder an. Dieser Memory-Effekt erlaubt die weitere Nutzung des Protektors auch nach einem Sturz. 
Die V-Form der Konstruktion deckt empfindliche Rückenbereiche (Wirbelsäule/ Schulterblätter) ab und bietet gleichzeitig hervorragende Bewegungsfreiheit.
 
Die Hüftflossen, die weit innen und hoch angesetzt sind, fixieren den Rucksack in jeder Fahrsituation kompakt am Körper. 
 
DAS ERGEBNIS: 
 
Das geprüfte Rückensystem vereint so angenehmen Tragekomfort und hervorragende Belüftung in den Freiräumen zwischen Der Rucksack mit Beschützerinstinkt hat eine Familie gegründet! Und das ist der kleinste Sproß: Der neue, kleine Attack ist perfekt auf den Enduro-Einsatz abgestimmt. In seinem Inneren sorgt der neueste Protektor auf dem Markt für Schutz vor Verletzungen. Viele clevere Details sorgen für optimales Handling des leichten Schutzengels.
 
Lieferung ohne Dekoration (Inhalt...usw.)
Farbe
grün
Größe
10-19 Liter
Geschlecht
Unisex
schreibt
Ich habe mit diesem Rucksack soeben eine Alpenüberquerung gemacht und bin sehr zufrieden, was den Tragekomfort angeht. Auch die integrierte Regenhülle ist praktisch. Der Rucksack hat allerdings durch den eingebauten Rückenprotektor ein relativ hohes Eigengewicht. Man kann ihn aber auch herausnehmen. Einen Punkt fand ich allerdings sehr ärgerlich. Der Rucksack hat auf der Rückseite ein hellgelbes Logo, welches leider nicht wasserfest ist. Ich hatte an allen meinen Trikots, die ich getragen habe, am Rücken eine gelbe Verfärbung. Leider ist diese auch nach dem Waschen nicht herausgegangen.
schreibt
Ich habe mit diesem Rucksack soeben eine Alpenüberquerung gemacht und bin sehr zufrieden, was den Tragekomfort angeht. Auch die integrierte Regenhülle ist praktisch. Der Rucksack hat allerdings durch den eingebauten Rückenprotektor ein relativ hohes Eigengewicht. Man kann ihn aber auch herausnehmen. Einen Punkt fand ich allerdings sehr ärgerlich. Der Rucksack hat auf der Rückseite ein hellgelbes Logo, welches leider nicht wasserfest ist. Ich hatte an allen meinen Trikots, die ich getragen habe, am Rücken eine gelbe Verfärbung. Leider ist diese auch nach dem Waschen nicht herausgegangen.

Angenehm zu tragender Fahrradrucksack mit Stoßschutz am Rücken und hochangesetzten, angepassten Hüftflossen für einen optimalen Sitz bei jeder Fahrsituation
Lieferzeit PRODUCT_DELIVERY_TIME_SHORT
UVP 189,90 €
148,86 € *