Daunenschlafsäcke


Daunenschlafsäcke und Daunendecken in jeder Größe

Die hier angebotenen Daunenschlafsäcke bieten eine perfekte Isolationsleistung und hochwertige Daunen an. Das Gewicht und das Packmaß sind im Verhältnis zu der Isolationsleistung optimal und meist für frostige Temperaturen ausgelegt. Daher werden die Daunenschlafsäcke eingesetzt, wenn es in geringe Temperaturbereiche geht, wo eine hohe Isolation gefragt ist. Die Grenztemperatur geht bei den Daunenschlafsäcken weit in die Minusgrade. Die hohe Anzahl an Cuin wird oftmals beim Bergsport (Mountaineering), bei längeren Touren in kalten Gebieten oder bei Übernachtungen in der Natur benötigt.

Die Daunenschlafsäcke sind mit einer hochwertigen Daunenfüllung gefüllt und bieten viele sinnvolle Details wie zum Beispiel einen Wärmekragen, einen Kragenkordelzug oder auch einen doppelseitiger Reißverschluss an. Diese Reißverschlüsse lassen sich selbst im Daunenschlafsack selber einfach öffnen und schließen. Viele Daunenschlafsäcke sind zusätzlich im Fußbereich und in der Kapuze verstärkt gepolstert um empfindlichen Körperstellen zusätzlich zu isolieren. Die Füllung des Schlafsacks besteht meist aus Entendaunen oder einer Gänsedaune. Die Daune hat zudem eine höhere Wärmeleistung als eine normale Kunstfaser.

Der Daunenschlafsack verspricht eine hohe Wärmeleistung und absoluten Komfort

Auch bei der Form lässt sich der richtige Daunenschlafsack im Online Shop für Frauen und Männer auswählen. Die Daunenschlafsäcke gibt es als bequemen Deckenschlafsack oder als Mumienschlafsack. Den Deckenschlafsack kann man meist komplett aufzippen, so das aus dem Deckenschlafsack eine Daunendecke wird. Den körpernahen Mumienschlafsack bekommen Sie je nach Körpergröße in unterschiedlichen Schlafsacklängen um eine optimale Isolationsleistung zu erreichen. Das Material der Daunenschlafsäcke ist robust und stark wasserabweisend. Daher lassen sich die Daunenschlafsäcke auch schnell und einfach an den Rucksack binden Schlafsäcke lassen sich optimal in Packsäcke wasserdicht verstauen.

Kann man einen Daunenschlafsack waschen? Generell sollte man den Daunenschlafsack (wie auch seine kunstfasergefüllten Kollegen) so wenig wie möglich waschen. Sollte der Schlafsack sehr stark verschmutzt sein, können Sie ihn folgendermaßen in der Waschmaschine waschen: 

• Den Schlafsack in einer großen konventionellen Waschmaschine waschen, KEINEN Toplader verwenden! 

• Max. Wassertemperatur 30 °C und ausschließlich Daunen- oder Feinwaschmittel verwenden, jedoch nur ein Drittel der üblichen Menge. 

• Mindestens 5 x gründlich spülen, dann das Wasser herausdrücken oder max. 20 Sekunden schleudern, NICHT wringen! 

• Hinweise für das Trocknen: Den Schlafsack bei max. 30 °C im Trockner trocknen. Verwenden Sie zwei Trocknerkugeln, damit sich die Daunen gleichmäßig verteilen und der Schlafsack seine weiche Beschaffenheit behält. 

• Alternativ können Sie den Schlafsack zum Trocknen auf einer geraden Oberfläche ausbreiten. Den Schlafsack NIEMALS zum Trocknen aufhängen! Um die Lebensdauer Ihres Schlafsackes zu verlängern, wird die Anwendung eines Inletts (ab Seite 650) empfohlen. 

Einzelne Flecken lassen sich auch gut mit lauwarmem Seifenwasser und Schwamm herausreiben, leichter Schmutz mit einer steifen Bürste. So erspart man dem Schlafsack zuviel Waschen.

Hochwertige Modelle aus der Sunrizer, Vario oder Ajungilak Serie werden von Outdoor Marken wie Mammut, Yeti oder Marmot in diesem Bereich angeboten. Natürlich stehen Ihnen auch Daunen Schlafsäcke vom Trekking Hersteller Salewa, Haglöfs oder Deuter zur Verfügung. Für weitere Fragen oder Informationen, zum Beispiel zum Thema Waschen und Pflegen, geben wir Ihnen telefonisch unter 0211 / 15 93 27 27 oder mit einer Email an [email protected] eine passende Kaufberatung.