Verlängerte Rückgabe

 

Mammut Unterwäsche, Sportunterwäsche und Funktionsunterwäsche in unterschiedlichen Qualitäten.

Egal ob Sie die Mammut Unterwäsche für den Wintersport als Damen und Herren Thermounterwäsche benötigen oder als Sportunterwäsche für Wandertouren bei Mammut finden Sie je nach Temperatur und Anwendung die richtige Unterwäsche. Alle Unterwäscheteile von Mammut sind hochfunktional und daher schnelltrocknend und haben einen raschen Feuchtigkeitstransport nach außen.

Da bei der Mammut Unterwäsche oftmals Elasthan verarbeitet wurde, bietet die Funktionsunterwäsche von Mammut eine angenehme Bewegungsfreiheit mit viel Funktion. Die Mammut Unterwäsche kann optimal in Verbindung mit Funktionsbekleidung eingesetzt werden. Sie sehen ob für den Alltag, Sport oder Wintersport. Mammut bietet für jeden Einsatzzweck die passende Unterwäsche an.

Schichtensysem bei Funktionsbekleidung:

Damit der Alpinist seine Körpertemperatur aktiv regulieren kann, sollte er seine Kleider in verschiedenen Schichten anziehen. Je dünner diese Schichten sind, desto feiner die Regulierung. Wenn die Schichten gut aufeinander abgestimmt sind, können diese interaktiv miteinander zusammenarbeiten.

Die 3 Schichten

1. Schicht Regulierung - Schnell trocknend, schneller Feuchtigkeitstransport weg vom Körper, Weiterleitung an nächste Schicht (Bsp. Baselayer)

2. Schicht Isolierung - Wärmende Schicht, bei kalten Temperaturen (Bsp. Fleece)

3. Schicht Schutz - Bietet zuverlässigen Schutz vor Wind und Wasser (Bsp. Hard Shell)

Fünf Grundregeln für ein funktionierendes Schichtensystem

Mehrere dünne Schichten funktionieren besser als eine dicke Schicht. Die wichtigste Schichten tragen wir auf der Haut: Je schneller die Feuchtigkeit von der Haut wegtransportiert wird, desto besser funktioniert die Körpertemperaturregulierung.

Tragen Sie nie zu warme Bekleidung, weil man darin übermässig schwitzt. Nasse Bekleidung ist unbequem und führt zu schneller Abkühlung, wenn die körperliche Aktivität nachlässt. Deshalb müssen Materialien wie Baumwolle vermieden werden, weil sie Feuchtigkeit aufnehmen und nur äusserst langsam wieder abgeben und trocknen.

Eng anliegende oder zu kleine Jacken beschleunigen den Wasserdampfdurchgangswiderstand nicht. Je grösser die äussere Jacke, desto besser funktioniert das System.