Icebreaker Socken aus der hochwertigen Merinowolle aus Neuseeland

Icebreaker Merinosocken sind besonders robust und haben eine lange Haltbarkeit. Egal ob Sie Socken zum Wandern oder für den Multisport benötigen. Icebreaker bietet ein breite Auswahl an Trekkingsocken, Hikingsocken und Sportsocken an.

Die Socken haben je nach Wunsch unterschiedliche Sohlendämpfungen. Selbst für den Alltag bekommen Sie Socken von Icebreaker, der City Serie. Hier können sie ebenfalls zwischen verschiedenen Strumpflängen und Farben wählen.

Ein großes Plus der Merinosocken von Icebreaker ist die geruchshemmende Eigenschaft. Gerüche werden auf natürlicher Weise von der Merinowolle unterbunden. Eine gute Passform bei den Icebreaker Socken ist selbstverständlich, so können die Socken in den Schuhen nicht verrutschen und bieten so ein angenehmes Tragegefühl.

Icebreaker Design mit Methode Bevor wir etwas Neues entwerfen, stellen wir den Funktionsgedanken voran. Die Funktionalität steht absolut im Mittelpunkt, also Punkte wie Thermoregulierung, Bewegungsfreiheit, Schweißableitung und Passform. Ein Design ist zum Beispiel dann gelungen, wenn Säume übereinander gelagerter Schichten nicht aufeinander liegen. „Wir versuchen Produkte zu entwerfen, die leicht sind und nicht einschränken. Der Träger soll sich so frei fühlen, als wäre er nackt“, erklärt Rob Achten, der Produktchef und Creative Director.

Unsere Kleidung soll unaufdringlich und elegant sein und immer eine kleine Überraschung beinhalten, z. B. Innennähte oder ein Aufdruck auf einer Tasche. Die Wurzeln von Icebreaker liegen in der Natur. Deshalb lassen sich unsere Designer ständig von den wilden Landschaften Neuseelands inspirieren.

Am wichtigsten sind unsere Beziehungen zur Natur und zu den Menschen. Das ist kein Werbeslogan, sondern unsere Philosophie. Am Anfang wollten wir wissen, wie die Natur Probleme löst und wie wir mit der Natur in Kontakt stehen. Wir haben nicht nur mit den Käufern unserer Produkte einen Vertrag, sondern auch mit der Natur. Immer mehr Konsumenten möchten wissen, wo das Produkt, das sie kaufen, herkommt. Sie möchten wissen, wie sehr sich der Hersteller ethischen Grundsätzen verpflichtet fühlt und wie die Ökobilanz des Produkts aussieht.

Wir wissen, dass uns noch viel Arbeit bevorsteht. Dabei orientieren wir uns immer an unserem nachhaltigen Geschäftsmodell, bei dem die Natur im Vordergrund steht und nicht der Gewinn.