Deuter und der bluesign Standard.

Deuter produziert Rucksäcke und Rucksackzubehör nach bluesign Standard. Der bluesign Standard ist der weoltweit strengste Standard für Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Verbraucherschutz.  

Bei der Optimierung der Herstellungsprozesse vertraut Deuter auf den bluesign Standard, dem weltweit strengsten Umweltstandard für textile Produkte. Der bluesign Standard ist der weltweit strengste Standard für Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Verbraucherschutz. Ursprünglich wurde er von einer Schweizer Organisation für die Textilindustrie entwickelt. Heute wird der Standard auch von Hartwarenherstellern wie Deuter unterstützt.

Anders als bei vielen Öko-Labels, wird beim bluesign Standard nicht das Endprodukt auf Schadstoffe oder Rückstände bedenklicher Chemikalien geprüft, sondern die Herstellungsprozesse der einzelnen Komponenten eines Produktes werden betrachtet.

Die Idee dahinter ist einfach: Nur wenn saubere Materialien verarbeitet werden, kann am Ende ein sauberes Produkt entstehen.

Auf allen Stufen der Produktionskette vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt wird nach Optimierungsmöglichkeiten gesucht bei Materialeinsatz, Energie- und Wasserverbrauch, dem Umgang mit Chemikalien, Lärm, Abfall und Abwässern sowie der Arbeitssicherheit. Als Grundlage dient das bluesign Screening, bei dem die Produktionsstätte von unabhängigen Experten unter die Lupe genommen wird.