Verlängerte Rückgabe
Radwesten

Winddichte Fahrradwesten und Softshellwesten zum Radfahren um vor Wind geschützt zu sein

Auch bei wärmeren Außentemperaturen kann es vorkommen, das der Fahrtwind den Körper empfindlich schwächen kann. Hier hat eine Fahrradweste aus winddichtem Softshell den richtigen Einsatzzweck. Diese Softshellweste schützt den Body vor kaltem Wind und Auskühlung. Die Softshellwesten zum Biken haben natürlich einen verlängerten Rückenbereich um auch beim Radfahren den Nierenbereich zuverlässig zu schützen.

In den Rückentaschen oder Brusttaschen mit den winddichten Reissverschlüssen können Kleinigkeiten wie Handy oder auch ein Schlüsselbund verstaut werden. Der hohe Kragen bei den Radwesten bieten zudem einen Windschutz im Halsbereich. Alternativ zu der Radweste können Sie auch eine Softshelljacke zum Radfahren mit abzippbaren Ärmeln einsetzen. Einfach die Ärmel von der Softshelljacke abzippen und Sie haben eine Softshellweste oder ein Softshelltrikot.

Softshellwesten zum Radfahren bekommen Sie aus dem winddichtem Windstopper Softshellmaterial oder auch aus dem etwas leichterem, ebenso winddichtem Windstopper Active Shell. Benötigen Sie bei der Radweste zusätzlichem Schutz für die Arme, so können Sie Armlinge aus Windstopper oder Thermomaterial einsetzen.